Galapagos Reisen - Leguane

Galapagos Reisen


Galapagos Inseln – Las Islas Encantadas – Die Verzauberten Inseln

Galapagos Reisen - Seelöwe

Auf Galapagos Reisen können Sie wie nirgendwo sonst auf der Welt eine derart einzigartige Tierwelt so unmittelbar in ihrem natürlichen Lebensraum und aus nächster Nähe erleben! Etwa 40% der dortigen Tierarten sind endemisch, d.h. sie kommen ausschließlich auf Galapagos vor.

Das Galapagos Inselparadies ist einer der bedeutendsten Nationalparks der Welt und gehört zum UNESCO Welt-Naturerbe. Die Inselgruppe besteht aus 14 größeren und 8 kleineren Inseln, sowie ca. 40 winzigen Galapagos Reisen - PelikanEilanden. Etwa 25.000 Menschen leben auf diesem Archipel, das rund 1000 km vor der ecuadorianischen Küste im Pazifik liegt.

Neben weißen Stränden und einer Vielfalt an Kakteen können Sie hier die legendären, z.T. 150 Jahre alten Galapagos Riesenschildkröten bestaunen. Der berühmte „Lonesome George“ ist inzwischen leider verstorben. Daneben erwarten Sie auch stattliche Leguane, possierliche Seelöwen und vieles mehr. Faszinierend ist ebenso die unglaubliche Vielfalt farbenfroher Vögel, Galapagos Reisen - Pinguindarunter Blau- und Rotfußtölpel, Flamingos, Pinguine, Finken, Fregattvögel, Albatrosse und Pelikane.

Darüber hinaus sind die Gewässer um die Galapagos Inseln eines der sieben wichtigsten Tauchgebiete der Welt. Als Taucher begegnen Sie hier Delfinen und auch größeren Walen, Rochen, Schwertfischen, Wasserschildkröten, Seelöwen, Hammer- und Walhaien sowie vielen weiteren imposanten Meeresbewohnern.

Galapagos Reisen - FregattvogelGalapagos bereisen – aber wie?

Am besten lernt man die Inseln bei einer Galapagos Kreuzfahrt auf einer der zahlreichen Kreuzfahrtyachten oder einem Kreuzfahrtschiff kennen. Die zeitlichen Routenverläufe variieren etwas, doch werden in der Regel immer dieselben Inseln angefahren. Damit Sie einen Eindruck von der Vielfalt dieser einzigartigen Inselwelt und damit dem Inhalt einer Galapagos Kreuzfahrt bekommen, haben wir für Sie hier die meisten Galapagos Inseln einzeln beschrieben.

Galapagos Reisen - KreuzfahrtschiffeKlima und Saisonzeiten für Galapagos Reisen

Eigentlich gibt es auf Galapagos nicht wirklich eine touristisch besonders empfehlenswerte Reisezeit, denn die zahlreichen Tiere können das ganze Jahr über aus nächster Nähe beobachtet werden. Dennoch unterscheidet man zwei Jahreszeiten auf den Galapagos Inseln, welche durch die Meeresströmungen bedingt sind.

Galapagos Reisen - PlazasVon Dezember/Januar bis Mai/Juni überwiegen tropisch-sommerliche Lufttemperaturen und das Meerwasser ist warm. In dieser Zeit sind heftige Regenschauer auf den Inseln möglich; dennoch hat diese Zeitperiode die meisten Sonnentage mit herrlich blauem Himmel aufzuweisen. Die ansonsten trockene Vegetation gedeiht dann prächtig und nimmt Farbe an. Auch bekommen während dieser Saison viele Tiere ihren Nachwuchs.

Von Juni bis November/Dezember herrschen eher kühle Luft- und Wassertemperaturen vor. Mit dem Humboldtstrom gelangen Galapagos Reisen - Leguansubtropische Wetterfronten nach Galapagos. Häufig umhüllen dann dichte Wolken die höheren Insellagen und es kommt zu Nebel und Nieselregen. Die See ist besonders von August bis Oktober sehr rau und kühl. Die Wahrscheinlichkeit für schlechtes Wetter ist während dieser Monate am höchsten. Eine wärmende Jacke oder ein leichter Pullover sind hier durchaus angebracht.
Allerdings ist dies für Tauchsportler die aufregendste Saison, denn die Fortpflanzung der Meerestiere befindet sich in dieser Jahreszeit auf dem Höhepunkt.

Zurück zu all unseren Galapagos und Ecuador Reisen