Headerbild

Ferien in Ecuador

Sehr geehrte Frau Román

Leider sind unsere Ferien in Ecuador bereits Geschichte und der stressige Büroalltag hat uns wieder.
Wir möchten uns für die perfekte Organisation der Reise ganz herzlich bei Ihnen bedanken.
Alles hat soweit bestens funktioniert und es lief (meist über)pünktlich ab – zum wiederholten Mal erlebten wir die Warterei wegen Unpünktlichkeiten erst wieder bei der Rückkehr in Europa, aber nicht in Südamerika.
Durch Ihren Beratungen zu unserem Wunsch-Programm und den vorgeschlagenen Ablauf- und Terminanpassungen haben Sie uns weitere super Erlebnisse ermöglicht. Z.B. das Volksfest mit Rodeo in der Nähe der Chilcabamba Lodge oder auch der Abstecher zur Liana Lodge waren wirklich eine Bereicherung.
Uns hat das Land in seiner unglaublichen Vielfältigkeit sehr gefallen. (Ich selber durfte bei meiner zweiten Ecuadorreise neben den hohen Vulkanen nun auch diverse weitere Sehenswürdigkeiten der grandiosen Natur bestaunen und geniessen.)
Die Menschen, welche wir trafen, waren meist offen, herzlich und hilfsbereit – trotz unserer sehr bescheidenen Spanischkenntnisse hatten wir deshalb nie Probleme. Besonders erwähnen möchten wir stellvertretend „unseren Hauptchauffeur“ Patricio – eine Seele von Mensch.
Galapagos war zum Ende der Reise dann ein erwartetes Highlight … leider von etwas Seekrankheit begleitet.
Für die Pazifikküste bei Puerto Lopez und die wunderschöne Hosteria Mandàla hätten wir uns noch ein, zwei Tage mehr zum Abschluss gewünscht.

Nochmals – MERCI für die Organisation dieser unvergesslichen Reise in Ihre wunderschöne „Wahlheimat“!

Liebe Grüsse
Stefan Schwarzenberger + Silva Schneider (Januar 2019)