Headerbild

Unglaublich viele Eindrücke aus Ecuador

Liebe Frau Román

Wir sind nun seit fast einer Woche wieder daheim. Wir konnten unglaublich viele Eindrücke aus Ecuador (Land & Leute, Tierwelt) mit nach Hause nehmen. Die Reise hat uns super gut gefallen. Alles hat bestens funktioniert, alles war toll organisiert und wir fühlten uns sehr gut aufgehoben.

Unser Guide Martha war sehr kompetent. Wir können sie wärmstens weiterempfehlen! Auch spontane Wünsche hat sie immer versucht umzusetzen, so konnten wir z.B. auch eine Rosenfarm besichtigen. Auch der Guide von der Selva Lodge (Omar) war super, wir haben es sehr geschätzt, als Vierer-Gruppe mit ihm unterwegs zu sein.

Die Highlights waren für uns die Woche auf der Seaman auf den Galapagos, die Tage im Amazonas in der wunderschönen Selva Lodge, der Aufenthalt im Cotopaxi (wunderschöne Lodge!, spontaner Reitausflug), die tolle Wanderung beim Quilotoa-Krater und der Aufenthalt in Cuenca.

Mit dem heutigen Wissen würden wir einige wenige Dinge anders machen: die Ilatoa-Lodge hat uns eigentlich gut gefallen, trotzdem würden wir es nun vorziehen, die ersten 3 Nächte in einem schönen Stadthotel in Quito selber zu verbringen, um näher am Puls der Stadt/Leute zu sein. Nach der Rückkehr aus dem Amazonas-Gebiet wäre vielleicht ein direkter Transfer zur Chilcabama Lodge möglich gewesen – es ist ja wirklich wunderschön dort, da wären wir gerne 2 Nächte geblieben.

Vielen Dank für diese wunderschöne Reise, die Sie für uns organisiert haben – wir werden auch “Handmade Travel” gerne weiterempfehlen.

Alles Gute Ihnen und weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Reiseunternehmen (wir hoffen sehr, dass sich die Touristen von der politischen Lage nicht abschrecken lassen!)

Liebe Grüsse
Patrizia & Remo Kneubühler (April 2024)